Angelini - Ancona

Angelini (SpA) befindet sich in Ancona, der Hauptstadt der mittelitalienischen Region Marche. Der Standort liegt direkt an einem logistischen Knotenpunkt: 7 km von einem der wichtigsten Häfen der Adria, 5 km von der Autobahn A14 und nur 20 km vom Flughafen Raffaello Sanzio entfernt.

Das Werk ist ISO 9001, ISO 13485 und natürlich EU-GMP zertifiziert und unterliegt regelmäßigen Kontrollen der italienischen Arzneimittelbehörde (AIFA) und durch TÜV Süd. Überdies können an diesem Standort auch Kosmetika und Medizinprodukten erzeugt werden.
Die hergestellten Produkte werden in über 67 Länder weltweit exportiert.

Zertifizierungen
Der Produktionsstandort wurde vom TÜV Süd in München nach folgenden Normen zertifiziert:
  • QM – System nach ISO 9001: 2008,
  • Medizinprodukte QM – System nach ISO 13485: 2003
  • Umwelt QM – System nach ISO 14001: 2004 
  • Sicherheit QM – System nach OHSAS 18001: 2007 

Standort und Kompetenz
Die Anlage umfasst eine Fläche von 177.000 m2 die wie folgt genutzt werden:
  • Produktion: 15.540 m2
  • Produktionsabteilung von Versuchsarzneistoffen: 660 m2
  • Chemische und mikrobiologische Labors: 2.340 m2
  • Lager von Komponenten (Rohstoffe und Verpackungsmaterialien): 5.000 m2
  • Lager und Vertrieb: 21.700 m2
  • Büros und andere Einrichtungen: 21.650 m2

Der Betrieb beschäftigt 600 Mitarbeiter.

Der Standort in Ancona ist seit über 40 Jahren in Betrieb und wird sowohl technisch als auch organisatorisch durch Investitionen in Technologie und Infrastruktur immer auf dem neuesten Stand gehalten.